Parkinzon

Parkinzon
Tekk
Hinter dem Namen ''Parkinzon'' versteckt sich der 22-Jährige Florian der im Landkreis Sangerhausen zuhause ist. Schon im frühen Teenie-Alter entdeckte er seine Interesse an der elektronischen Tanzmusik. Mit seinem Kumpel probierte er sich an der Musiksoftware ''FL Studio'' aus und bemerkte schnell, dass die Musik mehr als nur ein Medium für ihn ist.
Vor einem Jahr entschied er sich mit seiner harten,teilweise auch gefühlvollen Musik in die Öffentlichkeit zutreten. Die ersten ''Live-Gigs'' waren auf kleineren Privatfeiern unter Freunden, die als Fans immer hinter ihm standen und ihn in seiner Anfangszeit als ''Newcomer'' unterstützten. Durch viel Werbung machte er sich in kurzer Zeit einen kleinen Namen in Sachsen-Anhalt und machte den ersten großen Aufriss im Crazy in Halle. Er bekam durch diesen kleinen Durchbruch die Chance auf etwas größeren Veranstaltungen spielen zudürfen. Bedeutungsvolle Referenzen waren z.B. im ''LaRouge/Kindelbrück'', ''Eventgalerie/Torgau'' und in der ''Eburg'' in Erfurt wo er sich ebenfalls einen kleinen Bekanntheitsgrad in Thüringen und Sachsen erworben hat. Seine Reise durch die ''Hardtekk-Szene'' ist aber noch lange nicht zuende. Mit neuem Elan stürzt er sich weiter von Veranstaltung zu Veranstaltung und versucht die Leute und seine Fans mit immer wieder neu gebauten Tracks zum Feiern zubringen. Unterstützt wird er in Sachen Werbung und Fotoshootings durch die kleine Firma ''City-Foto • Kathy Franke'' in Sondershausen, die ihm immer wieder neues Werbematerial ermöglicht. Nach dem Motto ''Musik ist mehr als nur ein Gefühl'' erkämpft er sich weiter einen Namen in der Szene!